Bisher hatte ich mich der Verlockung des NaNoWriMo entzogen, einer jährlich stattfindenden Veranstaltung mit dem Ziel, in einem Monat  einen Roman – oder zumindest einen großen Teil davon – mithilfe virtueller Mitstreiter auf der gleichen Strecke abzuschließen. Es klang mir zu sehr nach Streß und der Gefahr falscher Prioritäten. Überhaupt, es wäre übers Knie gebrochen […]

Heute bin ich den alten Weg gegangen. Den Wanderweg, von dem aus man die Wohnung sehen kann. Wir sind ihn manchmal gegangen. Es ist lange her. Ich war noch ein Kind. Ich erinnere mich kaum. Aber ich weiß noch, Du warst da. Ich bin ihn später gegangen, mal allein, mal in Begleitung. Und von der […]

  Ich fühle mich betrogen.   Ich weiß, es ist Unsinn.   Aber… ja, ich fühle mich betrogen.   Um die Zeit. Um Erinnerungen. Um mögliche Erlebnisse. Um Gespräche. Geschichten von ihrem Leben.   Was hätte ich alles gesagt, was hätte ich gefragt? Wie oft hätte ich sie umarmt?   Mich mit ihr ausgesprochen. Sie […]

Es gibt mehrere Orte in Deutschland, die sogenannte Felsenmeere beherbergen. Von jenem im Odenwald heißt es, dass sich zwei Riesen bei einem Streit mit Felsen beworfen hätten. Der Unterlegene läge noch immer hier, von diesen begraben. Am Fuße des Meeres offenbart sich außerdem die Siegfriedsquelle. Mit einem Freund zusammen besuchte ich diesen Ort. Eigentlich wollte […]

Direkt zu Beginn wurde von einem Teilnehmer die angebliche besondere Begabung von Autisten für mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer angesprochen. Das griff Alex auf: Man kann den Eindruck tatsächlich bekommen, dass Autisten besonders mathematisch oder im IT-Bereich begabt sind; weil es zur Zeit nur zwei Firmen gibt, die gezielt Autisten für die Anstellung suchen. Es gibt keine Musterlösung […]

Auf dem #Litcamp16 gab es jede Menge spannende und informative Sessions. Eine davon wurde von Mela Eckenfels gehalten, Autorin, Fachjournalistin, Bloggerin. Hier eine Mitschrift ihrer Session mit anschließenden weiterführenden Links (Danke, Mela!). Es ist immer schwierig, wenn man ‚über‘ Menschen etwas sagt. Da kommt man schnell in die Gefahr, dass man für diese Menschen spricht. […]

Endlich geschafft: Die neue Seite, auf der ich meine verschiedenen Stränge bündele, ist online. Sie ist noch in den Kinderschuhen, ein paar Fotos mehr dürften es sein und an einigem kann gefeilt werden, aber: Sie ist da.